Gehe zum Inhalt

Next-
Generation-
Pathology!

Abstracteinreichung
München, 23.–25. Mai 2024

3 Tage

Intensiver Wissensaustausch

> 350

Vorträge

766

Teilnehmer*innen 2023

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

„Next Generation Pathology“ – unter diesem Motto veranstalten wir die Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Pathologie 2024 in München und freuen uns auf Ihre zahlreiche Teilnahme.
Das gewählte Motto ist nun – auf ungeplante Weise – in zweierlei Hinsicht zu sehen. Wir organisieren als interdisziplinäres, zukunftsorientiertes Team, bestehend aus Patholog*innen und Nicht-Patholog*innen, die Tagung 2024 in München in Erinnerung an unseren verstorbenen Institutsdirektor und Tagungspräsidenten, Prof. Wilko Weichert.
Wir haben noch gemeinsam mit ihm die aus unserer Sicht wesentlichen Zukunftsthemen für die deutsche Pathologie definiert und diese Themen als interdisziplinäre Schwerpunkte für unsere Jahrestagung festgelegt.

Die molekulare Pathologie stellt die Basis für eine personalisierte, patientenzentrierte Diagnostik und Therapie dar. Die Interaktion klinischer Kolleg*innen mit uns Patholog*innen und die individuelle interdisziplinäre Falldiskussion unter Einbeziehung somatischer molekularer Befunde ist ein wesentliches Entwicklungsfeld der heutigen Medizin – insbesondere in der Onkologie, aber auch darüber hinaus.

Die Anwendung künstlicher Intelligenz – also Computer-gestützter Bildanalysen – auf histologischen Schnittpräparaten ist eine weitere innovative Entwicklung innerhalb der Pathologie, die uns in den nächsten Jahren und Jahrzehnten – gerade auch im Hinblick auf unsere Nachwuchsentwicklung – nachhaltig beschäftigen und der Pathologie der Zukunft ein neues Gesicht geben wird.

Als ein weiteres großes Entwicklungsfeld der Pathologie sehen wir die experimentelle und vergleichende Pathologie, insbesondere auch unter Einschluss von translationalen Forschungsansätzen, die Integration und den Vergleich der Pathologie von Tiermodellen und korrespondierender humaner Pathologie.

Wir freuen uns darauf, Sie alle auch im Namen von Wilko Weichert 2024 in München zu einer sicher besonderen, bestimmt inspirierenden und zukunftsgerichteten Tagung begrüßen zu dürfen!

Ihr Tagungsteam der TU München
 

Themenschwerpunkte 2024
  • Molekulare Pathologie
  • Personalisierte Medizin
  • Computational Pathology
  • Vergleichende Pathologie
  • Aus- und Weiterbildung
  • Gemeinsame Sitzungen mit anderen Fachgesellschaften
  • AG Sitzungen zu allen Teilbereichen der Pathologie

Das Organisations-Team der DGP 2024

Prof. Dr. Carolin Mogler
PD Dr. Katja Steiger
Dipl.-Biol. Nicole Pfarr
PD Dr. Dr. Kristina Schwamborn
Dr. Karin von Schwarzenberg
Prof. Dr. Peter Schüffler

Call for Abstracts

Verlängerte Deadline!
Reichen Sie bis zum 26. Februar 2024 Ihre Abstracts ein!

Zum Abstractportal

Kooperationspartner*innen

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne!

Portrait Beatrix Zeller

Wissenschaftliches Sekretariat der DGP

Beatrix Zeller
E-Mail: geschaeftsstellepathologie-dgpde

Portrait Stefan Böhm

Sponsorenbetreuung Jahrestagung

Stefan Böhm
Tel.: +49 3643 2468 128
E-Mail: industriekukmde

Portrait Katrin Dreyer

Projektleitung

Katrin Dreyer
Tel.: +49 3643 2468 136
E-Mail: katrin.dreyerkukmde