106. Jahrestagung der DGP
1. – 3. Juni 2023 in Leipzig

DGP 2023 - Save the date!

Die 106. Jahrestagung der DGP findet vom 1. bis 3. Juni 2023 in Leipzig statt.

Sie wird organisiert von Herrn Prof. Falko Fend und seinen Mitarbeiter*innen des Instituts für Pathologie am Universitätsklinikum Tübingen.

Grußbotschaft des Tagungspräsidenten, Herrn Prof. Falko Fend.

Themenschwerpunkte:

  • Hämatopathologie 
  • Multiparametrische Zell- und Gewebeanalyse
  • Intraoperative Gewebesensorik 
  • Pathologie und Interdisziplinarität
  • Aus- und Weiterbildung
  • Gemeinsame Sitzungen mit anderen Fachgesellschaften
  • AG Sitzungen zu allen Teilbereichen der Pathologie

Reichen Sie ab sofort Ihre Abstracts ein!

Zum Abstractportal
(Deadline: 26. Februar 2023)

Ausschreibungen

DGP-Forschungspreis 2023:
Die DGP vergibt auf der Jahrestagung 2023 wieder den DGP-Forschungspreis. Berücksichtigt werden alle Beiträge, die während des allgemeinen Call-for-Abstracts eingereicht werden. Der Preis ist mit 1.000 Euro dotiert.

DGP-Promotionspreis 2023:
Bewerber*innen können ihre Beiträge während des allgemeinen Call-for-Abstracts einreichen. Der Preis ist mit 750 bis 1.500 Euro dotiert. Weitere Informationen

DGP-Posterpreis 2023:
Aus allen Postern, die auf der DGP-Jahrestagung vorgestellt werden, werden wieder die 10-12 besten Beiträge ausgesucht, die in die Auswahlrunde um den DGP-Posterpreis aufgenommen werden. Die Autor*innen dieser Poster dürfen Ihre Arbeiten in der Best-Poster-Sitzung der Jury und dem Publikum in einem Kurzvortrag noch einmal vorstellen. Die Posterpreise sind mit 500 Euro dotiert.

Weitere Informationen zu den Preisen finden Sie hier.

Kontakt für Austeller und Sponsoren
Stefan Böhm
Sponsorenbetreuung  Jahrestagung
Telefon: +49 3643 2468 128
industrie@kukm.de

Mehr Informationen unter: www.pathologie-industrie.de