105. Jahrestagung der DGP
9. – 11. Juni 2022 in Münster

Preisverleihungen

Preisverleihung

Im Rahmen der 105. DGP- Jahrestagung werden folgende Preise verliehen:

  • Gerhard-Domagk-Preis 2021
    Jury: E. Wardelmann (Münster), D. Domagk (Münster), D. Föll (Münster), M. Herrmann (Münster), H. Jürgens (Münster), P.-J. Patt (Münster), K. Ziegelbauer (Wuppertal)
  • Rudolf-Virchow-Preis 2022
    Jury: E. Wardelmann (Münster), L. Bubendorf (Basel, Schweiz), S. Perner (Lübeck), C. Wickenhauser (Halle/Saale)
  • 6. Novartis-Preis der DGP 
    Jury: I. Esposito (Düsseldorf), K. Sotlar (Salzburg, Österreich), H. Moch (Zürich, Schweiz)

Rising-Stars-Sitzung
Die Preisträger*innen des aktuellen Domagk-, Virchow- und Novartis-Preises sowie der Virchow-Preisträger 2021 stellen ihre Arbeiten während der Jahrestagung in einer Rising-Star-Sitzung am Freitag, 10. Juni 2022 von 14.15-15.45 Uhr vor. Programminformation

Pressekonferenz
Am Donnerstag, 09. Juni 2022 findet von 12:30-13:30 Uhr eine Pressekonferenz zur Preisvergabe des Rudolf-Virchow-Preises 2022, des Novartis-Preises der DGP 2022 und des Gerhard-Domagk-Preises 2021 statt, an dem der*die Preisträger*innen für Fragen und Antworten bereitstehen. Programminformation

Rudolf-Virchow-Preisträger 2022

PD Dr. med. Maximilian Ackermann
Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität
Mainz

Topic: 
Imaging intact human organs with local resolution of cellular structures using hierarchical phase-contrast tomography

Kurzvorstellung des Preisträgers

Novartis-Preisträger 2022

Huan-Chang J. Liang, PhD
University of Pennsylvania
Pathology and Laboratory Medicine 
Philadelphia, USA

Topic: 
Super-enhancer-based identification of a BATF3/IL-2R−module reveals vulnerabilities in anaplastic large cell lymphoma

Kurzvorstellung des Preisträgers

Gerhard-Domagk-Preisträgerin 2021

Frau Prof. Dr. Dr. Rebekka Schneider-Kramann
Uniklinik RWTH Aachen
Institut für Zellbiologie
Aachen

Topic:
Alarm im Knochenmark – wie man die Fibrose im Knochenmark entwirren kann

Kurzvorstellung der Preisträgerin

Rudolf-Virchow-Preisträger 2021

Prof. Dr. med. Christian Schürch, MD, PhD
Leiter Digitale Pathologie und Advanced Tissue Imaging
Universitätsklinikum Tübingen
Institut für Pathologie und Neuropathologie
Tübingen

Topic:
Coordinated Cellular Neighborhoods Orchestrate Antitumoral Immunity at the Colorectal Cancer Invasive Front

Kurzvorstellung des Preisträgers

  • DGP-Promotionspreis(e) 2022
    Die acht besten Bewerber*innen um den DGP-Promotionspreis stellen Ihre Arbeiten in einer Auswahlsitzung am Freitagmorgen, 10. Juni 2022, der Jury und dem interessierte Publikum vor. Programminformation
     
  • DGP-Posterpreis(e) 2022
    Die Moderator*innen der Posterbegehung am Freitagmittag, 10. Juni 2022, sowie eine Posterpreis-Jury prämieren in diesem Jahr während der DGP-Jahrestagung wieder die vier besten vorgestellten Poster mit dem Posterpreis der DGP. Programminformation
     
  • Preise der Arbeitsgemeinschaften
    Einige DGP-Arbeitsgemeinschaften (bspw. Uropathologie und Knochen-, Gelenk- und Weichgewebspathologie) vergeben auch in diesem Jahr wieder einen Preis für den besten vorgestellten Beitrag.

Save the date!

DGP-Jahrestagung 2023

Vom 1. bis 3. Juni 2023 im CCL in Leipzig.

Weitere Informationen