105. Jahrestagung der DGP
9. – 11. Juni 2022 in Münster

Preisverleihungen

Preisverleihung

Im Rahmen der 105. DGP- Jahrestagung werden folgende Preise verliehen:

  • Gerhard-Domagk-Preis 2021
    Jury: E. Wardelmann (Münster), D. Domagk (Münster), D. Föll (Münster), M. Herrmann (Münster), H. Jürgens (Münster), P.-J. Patt (Münster), K. Ziegelbauer (Wuppertal)
  • Rudolf-Virchow-Preis 2022
    Jury: E. Wardelmann (Münster), L. Bubendorf (Basel, Schweiz), S. Perner (Lübeck), C. Wickenhauser (Halle/Saale)
  • 6. Novartis-Preis der DGP 
    Jury: I. Esposito (Düsseldorf), K. Sotlar (Salzburg, Österreich), H. Moch (Zürich, Schweiz)

Rising-Stars-Sitzung
Die Preisträger*innen des aktuellen Domagk-, Virchow- und Novartis-Preises sowie der Virchow-Preisträger 2021 stellen ihre Arbeiten während der Jahrestagung in einer Rising-Star-Sitzung am Freitag, 10. Juni 2022 von 14.15-15.45 Uhr vor. Programminformation

Pressekonferenz
Am Donnerstag, 09. Juni 2022 findet von 12:30-13:30 Uhr eine Pressekonferenz zur Preisvergabe des Rudolf-Virchow-Preises 2022, des Novartis-Preises der DGP 2022 und des Gerhard-Domagk-Preises 2021 statt, an dem der*die Preisträger*innen für Fragen und Antworten bereitstehen. Programminformation

Rudolf-Virchow-Preisträger 2022

PD Dr. med. Maximilian Ackermann
Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität
Mainz

Topic: 
Imaging intact human organs with local resolution of cellular structures using hierarchical phase-contrast tomography

Kurzvorstellung des Preisträgers

Novartis-Preisträger 2022

Huan-Chang J. Liang, PhD
University of Pennsylvania
Pathology and Laboratory Medicine 
Philadelphia, USA

Topic: 
Super-enhancer-based identification of a BATF3/IL-2R−module reveals vulnerabilities in anaplastic large cell lymphoma

Kurzvorstellung des Preisträgers

Gerhard-Domagk-Preisträgerin 2021

Frau Prof. Dr. Dr. Rebekka Schneider-Kramann
Uniklinik RWTH Aachen
Institut für Zellbiologie
Aachen

Topic:
Alarm im Knochenmark – wie man die Fibrose im Knochenmark entwirren kann

Kurzvorstellung der Preisträgerin

Rudolf-Virchow-Preisträger 2021

Prof. Dr. med. Christian Schürch, MD, PhD
Leiter Digitale Pathologie und Advanced Tissue Imaging
Universitätsklinikum Tübingen
Institut für Pathologie und Neuropathologie
Tübingen

Topic:
Coordinated Cellular Neighborhoods Orchestrate Antitumoral Immunity at the Colorectal Cancer Invasive Front

Kurzvorstellung des Preisträgers

  • DGP-Promotionspreis(e) 2022
    Die acht besten Bewerber*innen um den DGP-Promotionspreis stellen Ihre Arbeiten in einer Auswahlsitzung am Freitagmorgen, 10. Juni 2022, der Jury und dem interessierte Publikum vor. Programminformation
     
  • DGP-Posterpreis(e) 2022
    Die Moderator*innen der Posterbegehung am Freitagmittag, 10. Juni 2022, sowie eine Posterpreis-Jury prämieren in diesem Jahr während der DGP-Jahrestagung wieder die vier besten vorgestellten Poster mit dem Posterpreis der DGP. Programminformation
     
  • Preise der Arbeitsgemeinschaften
    Einige DGP-Arbeitsgemeinschaften (bspw. Uropathologie und Knochen-, Gelenk- und Weichgewebspathologie) vergeben auch in diesem Jahr wieder einen Preis für den besten vorgestellten Beitrag.

Programm

Informieren Sie sich über spannende Tagungsthemen, Vorträge und Poster!

Programmübersicht Online

Anmeldung

Hier geht es zur Online-Anmeldung!

Teilnehmerregistrierung
Seitenanfang